Pressemitteilungen

Auf dieser Seite finden Sie alle aktuellen Pressemitteilungen von uns. Sie können sich Pressemitteilungen zudem über unseren E-Mail-Newsletter zuschicken lassen.

In unserem Archiv finden Sie frühere Pressemitteilungen. Dort können Sie auch themenbezogen oder mit Stichwörtern nach Pressemitteilungen suchen.

Pressemitteilungen
29.04.2020 Staatsstraße 2245 bei Ammerndorf: Komplette Sperrung der Staatsstraße bei Ammerndorf ab voraussichtlich 04.05.2020 bis 08.05. 2020. Eine Umleitung ist eingerichtet.

Das Staatliche Bauamt Nürnberg sperrt die St 2245 bei Ammerndorf ab Montag, den 04.05.2020 bis voraussichtlich 08.05.2020 komplett für die Sanierung der schadhaften Strecke. Die Sperrung erfolgt in zweit Teilen:

23.04.2020 Kreisstraße Fü 2, Neubau eines Geh- und Radweges zwischen Seckendorf und Biogasanlage:

Komplette Sperrung der Kreisstraße Fü 2 ab voraussichtlich 29.04.2020 bis Ende Juni 2020. Eine Umleitung ist eingerichtet.

16.04.2020 Die Ortsdurchfahrt Spalt im Zuge der St 2223 wird vom 20.04.2020 bis zum 24.04.2020 nur einspurig befahrbar sein.

Das Staatliche Bauamt Nürnberg führt vom 20.04.2020 bis 24.04.2020 in der Ortsdurchfahrt Spalt der St2223 unaufschiebbare Reparaturen an der Fahrbahndecke durch. Die Durchfahrtsbreite wird auf maximal, 3,5 Meter reduziert. Die Verkehrsregelung erfolgt mit Hilfe einer Baustellenampel.

09.04.2020 Die Bauarbeiten an der B2 bei Wernsbach sind auf der Zielgeraden - am 15.April wird eine von zwei Richtungsfahrbahnen der Ortsumfahrung Wernsbach dem Verkehr übergeben

Das Staatliche Bauamt Nürnberg wird am 15.04.2020 ab ca. 09:00h den Verkehr von der Ortsdurchfahrt Wernsbach auf die östliche der beiden neuen Richtungsfahrbahnen der Ortsumfahrung umlegen. Danach ist Wernsbach vom Durchgangsverkehr der B2 befreit. Die Verkehrsfreigabe beider Richtungsfahrbahnen ist für Juli 2020 geplant.

26.02.2020 Sanierung der Brücke der Bundesstraße 2 über die St2220 und DB (AS Roth-Hilpoltsteiner Straße)

Das Staatliche Bauamt Nürnberg beginnt am 02.März mit der Sanierung der B2-Brücke über die Staatsstraße 2220 und die Bahnlinie an der Anschlussstelle Roth-Hilpoltsteiner Straße. Vorbereitende Arbeiten zur Einrichtung der Verkehrssicherung und Baustelleneinrichtung haben bereits begonnen.

05.02.2020 Kreisstraße Fü2: Neubau eines Geh- und Radweges von Seckendorf bis zur Biogasanlage halbseitige Sperrung vom 10.02. - 14.02.2020 für Holzungen

Das Staatliche Bauamt Nürnberg beginnt am 10. Februar 2020 mit den Baumfällungen als Vorbereitung für den geplanten Bau des Geh- und Radweges. Die Fällungen werden voraussichtlich bis zum 14.02.2020 andauern. Die Fü 2 wird hierfür halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mittels einer Ampel an der Arbeitsstelle vorbeigeleitet.

03.02.2020 B 14 Ortsumgehung Hersbruck: Halbseitige Sperrung mit Ampelregelung im Bereich der Hochbrücke über die Ostbahnstraße in Hersbruck

Das Staatliche Bauamt Nürnberg sperrt die Bundesstraße 14 bei Hersbruck ab dem 04.02.2020 im Bereich der Hochbrücke halbseitig für den Verkehr, damit die umfangreichen Instandsetzungsarbeiten an dem Brückenbauwerk fortgesetzt werden können. Bis Ende Juni 2020 wird diese Arbeiten in zwei Bauabschnitten mit ca. 150 m Länge durchgeführt. Der Verkehr beider Fahrtrichtungen wird auf der verbleibenden Fahrspur mit Ampelregelung an dem jeweiligen Baustellenabschnitt vorbeigeleitet.

19.12.2019 Verbesserter Winterdienst auf der B 2 durch Einsatz eines LKW mit Front- und Seitenpflug

Das Staatliche Bauamt Nürnberg hat im Herbst einen neuen LKW mit Front- und Seitenpflug in Betrieb genommen. Das Fahrzeug wurde speziell für den Einsatz auf der autobahnähnlich ausgebauten B 2 im Landkreis Roth beschafft. Die Mitarbeiter der Straßenmeisterei Hilpoltstein wurden vom Her-steller nun mit der neuen Technik vertraut gemacht, so dass ab diesem Winter bei Schneefall die B 2 schneller und - im Bedarfsfall - häufiger geräumt werden kann.

06.12.2019 B 14 Ortsumgehung Hersbruck: Aufhebung der halbseitige Sperrung mit Ampelregelung im Bereich der Hochbrücke über die Ostbahnstraße in Hersbruck

Das Staatliche Bauamt Nürnberg wird am Montag, den 9.12.2019 die halbseitige Verkehrsführung mit Ampelregelung abbauen. Ab Dienstag, 10.12.2019 kann dann die B 14 wieder normal zweispurig befahren werden, lediglich eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 50 km/h bleibt wegen der durch die Instandsetzung bedingten Fahrbahnabsätze für die Winterpause bestehen.

04.12.2019 Instandsetzung einer Absenkung auf der Bundesstraße 2: Verkehrsbeeinträchtigungen auf der B 2 zwischen Heroldsberg und Nürnberg vom 09.12.2019 bis voraussichtlich 13.12.2019.

Das Staatliche Bauamt Nürnberg setzt vom 09.12.2019 bis voraussichtlich 13.12.2019 eine Absenkung in der Fahrbahn der Bundesstraße 2 zwischen Heroldsberg und Nürnberg instand. Der Verkehr in Fahrtrichtung Nürnberg wird durch eine Reduzierung von zwei auf einen Fahrstreifen an der Baustelle vorbeigeführt.