Pressemitteilungen

Auf dieser Seite finden Sie alle aktuellen Pressemitteilungen von uns. Sie können sich Pressemitteilungen zudem über unseren E-Mail-Newsletter zuschicken lassen.

In unserem Archiv finden Sie frühere Pressemitteilungen. Dort können Sie auch themenbezogen oder mit Stichwörtern nach Pressemitteilungen suchen.

Pressemitteilungen
29.12.2020 Radschnellverbindung Nürnberg - Stein - Oberasbach -Zirndorf; Erster Meilenstein auf dem Streckenabschnitt Oberasbach-Zirndorf erreicht

Das Staatliche Bauamt Nürnberg hat die Variantenuntersuchung des geplanten Radschnellweges Nürnberg-Stein-Oberasbach-Zirndorf auf dem Streckenabschnitt Oberasbach-Zirndorf abgeschlossen. Im Ergebnis soll in der weiteren Planung der Radschnellweg auf der Trasse der ehemaligen "Bibertbahn" in Richtung Nürnberg geführt werden. Ausschlaggebend für diese Entscheidung ist vor allem die direkte und schnelle Führung in Fortsetzung des Bibertradweges. Durch die zentrale Lage zwischen Zirndorf und Oberasbach kann auch ein hohes Nutzerpotential erschlossen werden. "Dadurch wird eine hohe Verkehrsqualität und Attraktivität für den schnellen Radverkehr nach Nürnberg erreicht", so Landrat Matthias Dießl, der sich bei einer gemeinsamen Infoveranstaltung der am Projekt beteiligten Gebietskörperschaften über das Ergebnis freute.

03.12.2020 Bundesstraße 8 - Fahrbahnsanierung zwischen Ochenbruck und Pfeifferhütte

Das Staatliche Bauamt Nürnberg saniert am Montag, den 07.12.2020 und Dienstag, den 08.12.2020 die Fahrbahn der B 8 zwischen Ochenbruck und Pfeifferhütte auf einer Länge von ca. 500 m. Die B 8 bleibt durchgehend befahrbar.

01.12.2020 Winterdienstvorbereitungen einmal etwas anders

Das Staatliche Bauamt Nürnberg rüstet sich für einen Winter unter Coronabedingungen. Neben den üblichen Arbeiten wie Salzbeschaffung, Funktionscheck der Winterdienstgeräte haben sich unsere Straßenmeistereien auch auf mögliche Einschränkungen durch Corona- oder Quarantänefälle vorbereitet.

27.11.2020 Bundesstraße 14 - Fahrbahnsanierung zwischen Happurg und Hohenstadt

Das Staatliche Bauamt Nürnberg saniert von Mittwoch, 02.12.2020 bis Samstag, 05.11.2020 die Fahrbahn der B 14 von der Anschlussstelle Hohenstadt in Richtung Happurg auf einer Länge von ca. 700 m. Die B 14 bleibt durchgehend befahrbar, die Anschlussstelle Hohenstadt ist von dieser Straßensanierung nicht betroffen.

27.11.2020 Erneuter Anfahrschaden an der Brücke im Zuge der Kreisstraße ER 3 über die B 4 (AS Weinstraße). Die Brücke muss daher kurzfristig für den Kraftfahrzeugverkehr auf einen Fahrstreifen verengt werden.

Nach einem heftigen Anfahrschaden an der Brücke der Kreisstraße ER 3 über die Bundesstraße B 4 südlich Erlangen musste die Brücke für den Ver-kehr auf der Kreisstraße aus Sicherheitsgründen auf eine Fahrspur eingeengt werden. Der teilweise unter dem Bauwerk verlaufende Beschleunigungsstreifen in die B 4 in Fahrtrichtung Nürnberg wurde verkürzt.

19.11.2020 Sanierung der Staatsstraße 2404 zwischen Kühnhofen und Kleedorf: - Aufhebung der ersten Vollsperrung am Montag, den 23.11.2020

- Fertigstellung flankierender Restarbeiten - wie zum Beispiel das Herstellen der Bankette und Feldzufahrten - des ersten Bauabschnittes von Kühnhofen bis zum Abzweig nach Unterkrumbach bis Mitte Dezember, unter Engstellenbetrieb. - Verschiebung des zweiten Bauabschnittes zwischen dem Abzweig nach Unterkrumbach bis Kleedorf in das Frühjahr 2021, in eine für den Erdbau günstigere Jahreszeit.

13.11.2020 Bundesstraße 2 AS Roth-Ost bis AS Penzendorf

Sanierung der Asphaltdeckschicht auf der rechten Fahrspur in Fahrtrichtung Nürnberg. Hierfür wird der rechte Fahrstreifen vom 17.11.2020 bis voraussichtlich 25.11.2020 abschnittsweise für den Verkehr gesperrt. Der linke Fahrstreifen kann weiterhin befahren werden. Die Anschlussstellen bleiben offen.

12.11.2020 Bundesstraße 2 in Wolkersdorf

Sanierung des Asphaltoberbaus im Kreuzungsbereich Wolkersdorfer Hauptstraße und Lehmgrube/Wolkersdorfer Berg. Hierfür wird die B 2 für den Verkehr ab dem 19.11.2020 bis voraussichtlich 20.11.2020 halbseitig gesperrt. Die B 2 kann einspurig im Gegenverkehr befahren werden.

12.11.2020 Mehr Verkehrssicherheit zwischen Schwabach und Regelsbach durch neuen Fahrbahnbelag

• Vollsperrung der St 2409 "Regelsbacher Straße" für den Einbau des neuen Fahrbahnbelages zwischen der Wilhelm-Dümmler-Straße (Zufahrt zum Wohngebiet Eichwasen) und Regelsbach vom 16.11.2020 bis voraussichtlich 18.11.2020 • Eine örtliche Umleitung ist beschildert.

03.11.2020 Sanierung der Staatsstraße 2404 zwischen Kühnhofen und Kleedorf:

Verlängerung der 1. Vollsperrung bis zum 20.11.2020 notwendig - großräumige Umleitung bleibt bestehen. Dadurch kommt es auch zu Behinderungen im Busfahrplan, der in Kürze im Internet abrufbar sein wird.