Pressemitteilungen

Auf dieser Seite finden Sie alle aktuellen Pressemitteilungen von uns. Sie können sich Pressemitteilungen zudem über unseren E-Mail-Newsletter zuschicken lassen.

In unserem Archiv finden Sie frühere Pressemitteilungen. Dort können Sie auch themenbezogen oder mit Stichwörtern nach Pressemitteilungen suchen.

Pressemitteilungen
06.10.2017 Bundesstraße 4 / Regensburger Straße

Sanierung des Geh- und Radweges zwischen dem Industriegebiet Regensburger Straße und der Anschlussstelle Nürnberg-Fischbach entlang der Regensburger Straße.

04.10.2017 Bundesstraße 14: Ausbau mit höhenfreiem Knoten östlich Neunkirchen am Sand. Beginn der Straßen- und Brückenbauarbeiten am Ab-zweig nach Speikern unter Vollsperrung der Staatsstraße 2236

Das Staatliche Bauamt Nürnberg beginnt ab 20. September nun auch mit den Ausbauarbeiten an der Bundesstraße 14 zwischen der Anschlussstelle Lauf-Süd (A9) und dem Gewerbegebiet Bräunleinsberg. Der Auftrag für die Stra-ßen- und Brückenbauarbeiten wurde nach einem europaweiten Ausschrei-bungsverfahren an die Fa. Rädlinger Straßen- und Tiefbau GmbH aus Selbitz vergeben. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rd. 13,6 Millionen Euro. Bisher konnten die Bauarbeiten weitgehend ohne Beeinträchtigung der B 14 und der einmündenden Straßen erfolgen. Während der nun beginnenden ersten Bauphase wird die Staatsstraße 2236 (nach Speikern) im Bereich des Gewerbegebiets Bräunleinsberg ab 02. Oktober voll gesperrt. Eine örtliche Umfahrung ist vor Ort ausgeschildert.

12.09.2017 B 470, Neubau Lichtsignalanlage bei Adelsdorf - geänderter Zeitplan Bauausführung im November 2017

Das Staatliche Bauamt Nürnberg und der Landkreis Erlangen-Höchstadt planen die Ausstattung der bisher unsignalisierten Einmündungen der Kreisstraße ERH16 bei Adelsdorf, mit einer Lichtsignalanlage. Diese signaltechnische Sicherung des Kreuzungsversatzes ist wegen der hohen Verkehrsmenge und der damit verbundenen Verkehrssicherheitsprobleme dringend geboten. Durch die Signalisierung des Knotenpunkts wird insbesondere ein sicheres Ab- und Einbiegen an der B470 ermöglicht und somit eine besonders auffällige Unfallhäufungsstelle entschärft. Der Knotenpunkt ist in den amtlichen Unfallstatistiken als sogenannter "Dauerbrenner" ausgewiesen.

11.09.2017 Sanierung der Staatsstraße 2225 bei Kronmühle

Das Staatliche Bauamt Nürnberg saniert seit dem 16. August 2017 die Staatsstraße 2225 zwischen Allersberg und Hilpoltstein bei Kronmühle auf einer Länge von rund 220 m. Der ursprünglich für den 11. September anvisierte Fertigstellungstermin muss aufgrund von Mehrarbeiten auf Freitag, den 15. September verschoben werden.

06.09.2017 B2 Ersatzneubau der Brücke über die St2239 (AS Penzendorf)

Vollsperrung der Staatsstraße 2239 am 02.09.2017