Straßenbau

Wir sind als Fachbehörde für Straßenwesen zuständig für alle Fragen im Zusammenhang mit Straßen, Wegen und Ingenieurbauwerken (462 Brücken, 86 Stützwände und 34 sonstige Bauwerke) bei allen Bundes- (182 km) und Staatsstraßen (631 km) in unserem Amtsbezirk und bei den Kreisstraßen im Landkreis Fürth (130 km)
Zahlreiche Berufe (z. B. Ingenieure, Techniker, Zeichner und Straßenwärter) kennzeichnen unsere Leistungsvielfalt.


Unsere Aufgaben:

  • Unterhaltung und Instandsetzung von Straßen und Ingenieurbauwerken
  • Betreuung der rd. 200 Lichtsignalanlagen an unseren Straßen
  • Absicherung von Arbeits- und Gefahrenstellen im Straßenraum, Winterdienst
  • Betreuung der Landkreise, Städte und Gemeinden bei der Beantragung und Verwendung staatlicher Zuwendungen für kommunale Straßenbaumaßnahmen
  • Mitwirkung als Straßenbaubehörde bei Planungen und Bauvorhaben Dritter (z. B. Stellungnahmen zu Flächennutzungsplänen und Bebauungsplänen, Bauvoranfragen, Bauanträgen)
  • Mitwirkung bei der Festlegung und dem Vollzug von straßenverkehrsrechtlichen Maßnahmen - Beschilderung, Markierung, Lichtzeichenanlagen, Fußgängerüberwege - auf dem von ihm betreuten Straßennetz
  • Grunderwerb für Straßenbaumaßnahmen
  • Planung, Ausschreibung, Überwachung und Abrechnung von Straßenbau- und Brückenbaumaßnahmen inkl. landschaftspflegerischen Maßnahmen.
  • Auftraggeber und Ansprechpartner für freischaffende Ingenieure sowie für Firmen und Handwerksbetriebe der Bauwirtschaft